Was hat ein geschichtliches Ereignis wie der zweite Weltkrieg heute noch mit uns zu tun?



Mit unserem Theater möchten wir „das Geschehene“ anlässlich des Jahrestages 2015 wieder ins Licht rücken und eine generationsübergreifende Diskussion anregen. Ganz wichtig ist uns dabei, insbesondere auch junge Menschen, Schülerinnen und Schüler über ein Theaterstück für diese Thematik zu interessieren.



Das Projekt ist so angelegt, dass es bei Interesse auch an anderen Orten des Landkreises sowie überregional angeboten werden kann. Wir hoffen, dass wir damit einen wichtigen Beitrag für eine lebendige Erinnerungskultur mit Nachhaltigkeit schaffen können.



Wir würden uns freuen, auch Schülerinnen und Schüler Ihrer Schule zur „Reise nach Jerusalem“ begrüßen zu dürfen.


Für weitere Fragen nutzen Sie bitte unseren Mailkontakt:


info@diereisenachjerusalem.de

Aufführungsort ist für alle Veranstaltungen eine Freilichtbühne im

Innenhof des Domherrenhauses Verden.

Für eine Schlechtwettervariante im Ratssaal des Verdener Rathauses ist gesorgt.

Schulaufführungen
HomeHome.html
Das StückDas_Stuck.html
Das EnsembleDas_Ensemble.html
FördererForderer.html
KontaktKontakt.html
Schulaufführungen
Karten & TermineKarten_%26_Termine.html
PressePresse.html
FotosFotos/Fotos.html